"FC-Stammtisch Talk" am 19.2.2019

Am 19. Februar 2019 fand der 190. „FC-Stammtisch Talk“ im Brauhaus Stüsser statt. Zu Gast waren der ehemalige FC-Klassestürmer Tony Woodcock, Ex-Co-Trainer Roland Koch, Engelbert Fassbender aus dem FC-Mitgliederrat sowie Express-Sportjournalist Alexander Haubrichs. Die Expertenrunde diskutierte über die aktuelle Situation des 1. FC Köln. Nach drei Niederlagen aus den letzten vier Spielen gab es natürlich auch einiges an Redebedarf rund um den wankenden Aufstiegsfavoriten aus der Domstadt.

 

Neben den sportlichen Erkenntnissen, wurde auch das Verhältnis zwischen Vorstand und Mitgliederrat diskutiert. Engelbert Fassbender, bei der MV im Oktober 2018 gewähltes, neues Gremiumsmitglied, ließ dazu eher skeptische Aussagen folgen. Überhaupt war Fassbenders Auftritt eher ein Beleg dafür, das längst nicht alle Gräben zwischen den wichtigen Gremien zugeschüttet wurden. Eine Gegenrede war diesbezüglich nicht möglich, da kein offizieller Vertreter des 1. FC Köln – trotz Einladung – anwesend war.

 

Roland Koch bemühte mehrfach fordernd das „Wir-und Zusammengehörigkeitsgefühl“, welches ihm beim effzeh nicht immer durchgängig vorhanden scheint. Er diskutierte ebenso Tony Woodcock und Alex Haubrichs über die sportliche Seite beim 1. FC Köln.

 

Alle Aussagen sind nun im Video (oben) noch einmal in der fast 90-minütigen Aufzeichnung des Talks zu sehen und zu hören.